Hans Christian Andersen: Oz

Hans Christian Andersen: Oz
Hans Christian Andersen: Oz

Seit ein paar Wochen nennt sich ein Amazon Kindle Paperwhite mein Eigen. Um es ausgiebig zu testen, dabei aber meinen Geldbeutel möglichst wenig bis gar nicht zu  belasten, stöberte ich auf amazon.de in den urheberrechtsfreien, kostenlosen Klassikern. Dabei stieß ich auf ein Buch mit Namen Oz und musste natürlich an den Kinderbuchklassiker Der Zauberer von Oz denken. Doch halt! Hans Christian Andersen sollte das besagte Oz geschrieben haben. Und der berühmte Märchenerzähler war doch Däne?! Der Autor vom Zauberer war aber doch Amerikaner?! Nun war ich verwirrt! Das hinderte mich aber nicht daran, dass Buch dennoch auf meinem E-Book-Reader zu packen. Hans Christian Andersen: Oz weiterlesen

Laura Moriarty: Das Schmetterlingsmädchen

Laura Moriarty: Das Schmetterlingsmädchen
Laura Moriarty: Das Schmetterlingsmädchen

Die 1920er-Jahre haben mich schon immer fasziniert. Die Mode, der Zeitgeist, die Auf- und Umbruchsstimmung – ganz egal ob in Europa oder Amerika. So weckte Das Schmetterlingsmädchen der Amerikanerin Laura Moriarty meine Aufmerksamkeit. Der 461-seitige Roman beginnt in den Golden Twenties, als Protagonistin Cora die Anstandsdame für die zukünftige Stummfilmlegende Louise Brooks spielen soll. Laura Moriarty: Das Schmetterlingsmädchen weiterlesen

Will Wiles: Die nachhaltige Pflege von Holzböden

Will Wiles: Die nachhaltige Pflege von Holzböden
Will Wiles: Die nachhaltige Pflege von Holzböden

„Britischer Humor par excellence: sehr skurril, höchst originell“, dieses Versprechen, der vielversprechende Titel und das hübsche Cover verlockten mich dazu, dem 288-seitigem Erstlingswerk des britischen Journalisten Will Wiles eine Chance zu geben.

Doch leider bestätigte „Die nachhaltige Pflege von Holzböden“ einmal mehr, dass man Werbetexten und einem hübschen Äußerem nicht trauen darf.  Will Wiles: Die nachhaltige Pflege von Holzböden weiterlesen

Maxchoice Insolvenz: Forderungen bis April geltend machen!

maxchoice Gutschein
maxchoice Gutschein

Da ich mir vorstellen kann, dass einige von Euch noch auf ausstehende Gutscheine der Maxchoice-Gruppe warten, Ihr Eure vorhandenen Gutscheine nicht mehr einlösen könnt oder gar darüber nachdenkt, noch welche zu bestellen, möchte ich Euch hiermit warnen und aufklären.

Über maxchoice.de konnten Firmen Gutscheine für diverse Geschäfte (etwa Max Bahr, Tee Gschwender, Runnerspoint, amazon, Maredo…) kaufen, um Kunden, Arbeitnehmern oder Umfrageteilnehmern eine Freude zu machen. Eine praktische und gern gesehene Geschenkidee. Maxchoice Insolvenz: Forderungen bis April geltend machen! weiterlesen

Linon-Bettwäsche No-Nonsense von Kaeppel

Linon-Bettwäsche No-Nonsense von Kaeppel
Linon-Bettwäsche No-Nonsense von Kaeppel

Ich habe es schon wieder getan. Schon wieder wurde ich schwach. Die Bettwäsche No-Nonsense von Kaeppel sah im trüben Schneemärz so verlockend frühlingshaft aus. Die Linon-Qualität verhieß, die herbeigesehnten Sommernächte angenehm kühl zu gestalten. Ich machte ihr schöne Augen und zack…landete sie in meinem Bett (amazon bietet sie derzeit für einen Schnäppchenpreis von 19,98 €  – 50 Prozent Rabatt! – an). Linon-Bettwäsche No-Nonsense von Kaeppel weiterlesen

Tautropfen ayana Harmonisierender Badestick

Tautropfen ayana Harmonisierender Badestick
Tautropfen ayana Harmonisierender Badestick

An den ayana Harmonisierenden Badesticks der Naturkosmetikmarke Tautropfen bin ich in diversen Bio-Supermärkten schon oft liebäugelnd vorbei gebummelt. Doch der Preis von 9,90 Euro für zwei Sticks a 50 Gramm schreckten mich immer wieder ab. Selbst im Internet sind günstigere Angebote sehr rar gesät und enthalten meist den Haken hoher Portogebühren. Als dann im Februar meine Testbestellung der Nonabox ankam, war ich extrem begeistert auch eine Packung eben jener Badesticks unter den Überraschungsprodukten zu finden. Tautropfen ayana Harmonisierender Badestick weiterlesen

KS 45 Küchenwaage von Beurer

KS 45 Küchenwaage von Beurer
KS 45 Küchenwaage von Beurer

Ich suchte schon lange eine neue Küchenwaage, aber irgendwie überzeugte mich keine. Als ich die KS 45 Küchenwaage von Beurer sah, war es um mich geschehen. Ich gebe es zu, ich habe mich von ihrem Äußeren um die Finger wickeln lassen.

Das Design gefiel mir ausgesprochen gut. Das frische Maigrün, die elegante Flachheit (nur 1,7 cm), die neckische Faltschale, das stylische Glas…Die Waage war nicht nur ein Augenschmaus, sie schien mir auch sehr gut durchdacht. Sollte die zusammenklappbare, spülmaschinengeeignete Schale die Waage doch passgenau abdecken und sie damit platzsparend zu lagern sein. Mit ihren 5 kg Tragkraft, der grammgenauen Zählweise, ihren verschiedenen Maßeinheiten (g, lb:oz, ml, fl.oz), ihrem beleuchtetem Display und dem Schüsselvolumen von 1,6 Litern überzeugten mich auch ihre „inneren“ Werte. KS 45 Küchenwaage von Beurer weiterlesen

Eva Lohmann: „Kuckucksmädchen“

Eva Lohmann: "Kuckucksmädchen"
Eva Lohmann: "Kuckucksmädchen"

„Es ist sieben Uhr achtunddreißig, ich liege im Bett und bin noch nicht mal richtig wach, als mein Herz plötzlich und unvorhergesehen den ersten Satz seines Lebens sagt.“ (Seite 9) „Schade, das mit den Brüsten.“ (Seite 11)

Der erste Satz von Wandas Herz, fällt wohl in die Kategorie „unglücklicher Smalltalk“. Aber na ja, wo es recht hat… Wandas Brüste waren früher wirklich etwas knackiger. Mit 30 tauchen eben langsam die ersten Verfallserscheinungen auf.  Eva Lohmann: „Kuckucksmädchen“ weiterlesen

Miller, Stentz: „Der beste Tag meines Lebens“

Ashley Edward Miller, Zack Stentz: "Der beste Tag meines Lebens"
Ashley Edward Miller, Zack Stentz: „Der beste Tag meines Lebens“

Als ich letzten Monat durch das Amazon Vine-Angebot stöberte, erweckte der schöne grüne Einband von „Der beste Tag meines Lebens“ meine Aufmerksamkeit. Die Zusammenfassung des Jugendromans um den Teenager Colin Fischer, welcher die Herausforderung seiner Asperger Krankheit meistern muss und ein Verbrechen aufklären möchte, klang vielversprechend. Dass die beiden Autoren Ashley Edward Miller und Zack Stentz bisher nur Drehbücher geschrieben haben (darunter auch für die TV-Serie „Fringe“ und die Blockbuster „Thor“ und einen “X-Men“-Film) beeindruckte mich wenig, hielt mich aber auch nicht davon ab, das broschierte Buch anzufordern. Miller, Stentz: „Der beste Tag meines Lebens“ weiterlesen

Duschvorhang: Der Schatten der Ente

Duschvorhang: Im Schatten der Ente
Duschvorhang: Im Schatten der Ente

Wir kämpften hart – die Rotalgen und ich. Doch leider: Sie siegten. Ich beerdigte den geschlagenen Duschvorhang und suchte nach einem würdigen Nachfolger. Bei Amazon fand ich ihn. Für 15,45 € machte sich der Duschvorhang von Mustard auf den Weg in mein Badezimmer. Für einen kompletten Neuanfang brachte „Der Schatten der Ente“ zwölf Vorhangringe aus Plastik mit. Es gelang mir ohne Probleme, die zwölf Plastikösen des 180 mal 180 cm großen Vorhangs auf die Ringe zu friemeln. Die 472 Gramm Polyester erschienen mir anfangs recht leicht. Doch reichen sie vollkommen. Der Vorhang bleibt standhaft; flattert und weht auch bei ausgiebigsten Duschorgien nicht. Er schützt den Bereich vor meiner Badewanne zuverlässig. Ein besonderes Plus: Mit dem „Schatten der Ente“ hat Morgenmuffeligkeit keine Chance!