Ein Ausschnitt des Vorsatzpaiers der Kurzgeschichtensammlung „Geschichten aus der Vorstadt des Universums“ von Shaun Tan

„Geschichten aus der Vorstadt des Universums“ von Shaun Tan

Die Kurzgeschichtensammlung „Geschichten aus der Vorstadt des Universums“ von Shaun Tan

Die „Geschichten aus der Vorstadt des Universums“ fanden ihren Weg zu mir, allein wegen ihres Titels. Wie wundersam erschien er mir. Wie verheißungsvoll. Was mich dann aber zwischen den Buchdeckeln erwartete, hätte ich mir nicht träumen lassen.

Die 15 Kurzgeschichten überraschen mit ihrer Vielschichtigkeit. Mit ihrer Vielfältigkeit. Mal eher poetisches Gedicht, mal fast ein Märchen. Egal ob skurrile Groteske, Zeitungsartikel oder beinahe wortlose Graphic Novel. Sie stecken alle voller Geheimnisse. Voller Wunder. Werfen Fragen auf. Geben selten Antworten.

Geist kitzelnde Weltfragmente

Rückenansicht der Kurzgeschichtensammlung „Geschichten aus der Vorstadt des Universums“ von Shaun Tan

Wenn sie Antworten bieten, dann zumindest keine einfachen. Nicht die Erwarteten. Shaun Tans Geschichten verlangen Interpretation. Wollen unseren Geist kitzeln. Uns rauslocken aus unserem Schneckenhaus altbewerter Denkmuster. Dabei sind seine Metaphern voller Humor. Und Schwermut. Seine Bilder enorm vielschichtig. Trotz aller Skurrilität sind seine Erzählungen beklemmend echt. Wirkt die Einsamkeit, das Fremdsein in seinen Weltfragmenten bedrückend wahr.

Ich ließ mir die Sequenzen auf der Zunge zergehen. In meine Gedanken schmelzen. Horchte den Worten lange nach. Nahm mir Zeit. Lass Geschichte für Geschichte. Manche zweimal. Drei Mal. Genoss die Illustrationen. Tauchte ein. Kam manchmal nicht mehr so richtig heraus.

„Geschichten aus der Vorstadt des Universums“ ist ein Herzensbuch. Für Menschen ab zehn Jahren. Besser älter. Jedenfalls brauchen Leser zweite Gedanken. Am besten auch Dritte. Und den Willen, sich staunend auf Abenteuer einzulassen.

Ein erstaunliches, außergewöhnliches Buch mit herausragenden, verwirrenden, wunderschönen Erzählungen.

Ich danke dem Aladin Verlag für unser kostenloses Rezensionsexemplar.

Titel: Geschichten aus der Vorstadt des Universums
Originaltitel: ‎Tales From Outer Suburbia
Geschrieben und illustriert von: Shaun Tan (mir bekannt durch seine grandiose Graphik Novel „Ein neues Land“)
Übersetzt von: Eike Schönfeld
Genre: Graphic Novel, Bilderbuch, Science-Fiction, Fantasy, Groteske, Kurzgeschichten
Themen: Phantastisches, Fantasie, Philosophie
Format: Hardcover, 96 Seiten
Verlag: Aladin
Erscheinungstermin: 13. August 2020
ISBN: ‎978-3-8489-0173-9
Preis: 20 €
Altersempfehlung des Verlags: ab 10 Jahren
„Geschichten aus der Vorstadt des Universums“ beim Verlag: Zum Buch
Shaun Tan im Netz: Besuch den Künstler
Shaun Tan auf Instagram: @shauncytan

Das Kleingedruckte zu den weiterführenden Links:
Mit Klick auf den Link öffnet sich ein neues Fenster. Auf die Inhalte und die Umsetzung der Datenschutzrichtlinien dort, habe ich keinen Einfluss.

Veröffentlicht von

Simone

Das ist mein Blog. Hier tob ich mich aus. ;) Ich bin eine unverbesserliche Leseratte. Mein Herz schlägt aber auch für Filme und Serien, frische Luft, Basteleien und gutes Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.