Sugar Kills - Die Weltretter-Statement Bio-Outfits der TeeFee

Zuckerfrei und trotzdem super süß: Der Streetstyle der TeeFee-Sugar Kills-Kampagne

[Werbung*bezahlte Kooperation]

Der Chef präsentiert: Sugar Kills - Die Weltretter-Statement Bio-Outfits der TeeFee
Der Chef präsentiert: Sugar Kills Streetwear

Hey! Kennt Ihr die TeeFee? Feen erfüllen Wünsche, nicht wahr? Genau! Marco und Jill wünschten sich zuckerfreie Getränke für ihre Kinder. Getränke, die gut schmecken sollten. Süß und fruchtig. Auch zahnfreundlich sollten sie sein und ohne Kalorien auskommen. Ganz schön viel auf einmal. Aber die TeeFee schaffte all das. Sie zauberte leckere Durstlöscher für Kinder. Sogar in Bio-Qualität!

Am liebsten würde die Fee Zucker aus allen Lebensmitteln für Kinder verschwinden lassen. Deswegen hat sie sich was einfallen lassen.

Freche Streetwear für Weltverbesserer

Mit der Aktion Sugar Kills setzt die TeeFee ein Zeichen gegen Zucker in Kinderprodukten. Indem sie uns in entzückende, kuschlige, herzerfrischende Klamotten steckt. Mit der Message: Sag Nein zu Zucker in Kinderlebensmittel. Ohne mahnenden Zeigefinger. Und ohne nervenden Werbe-Touch. Dafür für eine echt gute Sache.

Denn die Sugar Kills-Kollektion ist nicht nur schick und bequem, frech und schmeichelnd. Mit ihr unterstützen wir ganz konkret den guten Zweck:
Alle Erlöse aus den Verkäufen der Streetwear Kollektion spendet die TeeFee an die DiabetesHilfe Deutschland. Das find ich mal richtig klasse!

Dabei wird die TeeFee von herzigen Freunden unterstützen. Niedlich, aber nicht zuckrig. Natürlich süß eben. Keck schauen Schildkröte Hildi, Waschbär Willi oder Leon das Chamäleon aus der Wäsche. Selbst der coole Sonnenbrillenbär verzichtet gerne auf Zucker.

Sugar Kills: Steetwear und mehr

Im TeeFee-Shop präsentiert sich eine überraschende Vielfalt lässiger Streetwear. Vom T-Shirt über Langarmshirt bis Sweatshirt, mal körpernah, mal locker – die Auswahl ist groß. Selbst die Kleinsten setzen in Baby-Body und Lätzchen ein Zeichen.

Auch bei den Kleidungsstücken achtet die TeeFee auf Nachhaltigkeit und Qualität. Die Baumwolle stammt aus ökologischem Anbau. Der Polyester der Hoodies aus recycelten Rohstoffen.

Wer nicht genug von den possierlichen Anti-Zucker-Tierchen bekommt, findet auch Stoffbeutel und Schultertasche, Henkelgläser, Tassen, Isolier- oder Trinkflaschen im Sortiment.

Meinen Willie-Hoodie hätte ich übrigens fast nicht mehr zurückbekommen. Der Chef hat sich in den kuschelweichen Pulli verliebt und fast mehr rausgerückt.

Hier geht’s zur Kollektion: Sugar Kills-Streetwear bei der TeeFee

TeeFee-Hintergründe:

Sugar Kills - Die Weltretter-Statement Bio-Outfits der TeeFee
Sugar Kills – Die Weltretter-Statement Bio-Outfits der TeeFee

Veröffentlicht von

Simone

Das ist mein Blog. Hier tob ich mich aus. ;) Ich bin eine unverbesserliche Leseratte. Mein Herz schlägt aber auch für Filme und Serien, frische Luft, Basteleien und gutes Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.