„Finnis Geheimnis: Kinder stark machen, NEIN zu sagen!“ von Caroline Link und SaBine Büchner

„Finnis Geheimnis: Kinder stark machen, NEIN zu sagen!“ von Caroline Link und SaBine Büchner

„Finnis Geheimnis: Kinder stark machen, NEIN zu sagen!“ von Caroline Link und SaBine Büchner

Finni ist ein fröhliches Fuchskind. Er geht gern zu Frau Eule in den Waldkindergarten. Noch lieber werkelt er mit Onkel Wolfgang an ihrem Baumhaus. Jeden Nachmittag bauen sie zusammen an der Hütte.

Doch als Finnis Eltern nicht da sind, benimmt sich der Onkel plötzlich seltsam. Beginnt Finni zu streicheln. Auf eine Weise, die der kleine Fuchs gar nicht mag. Das sagt er auch. Aber Wolfgang hört nicht auf. Sagt streng, das wäre nun ihr Geheimnis! Dass Finnis Eltern traurig wären, wenn er es verrät. Und das Baumhaus könnte er dann natürlich auch vergessen.

Auf einmal ist Finni gar nicht mehr fröhlich. Still und traurig traut er sich nicht, mit jemandem über das Geheimnis zu sprechen. Bis Frau Eule ihm eine Geschichte erzählt. Daraufhin vertraut sich Finni ihr an. Und Frau Eule legt schützend ihren Flügel um das Füchslein. Mit ihrer Hilfe erzählt der mutige, kleine Fuchs auch den Eltern, was los ist. Alles wird gut! Onkel Wolfgang kommt nie wieder. Und das Baumhaus baut Finni nun mit Papa.

Finni will das nicht! Warum hört der nicht auf?

„Finnis Geheimis“ behandelt das Thema Kindesmissbrauch auf sehr einfühlsame, kindgerechte Weise. Meine Jungs schlossen Fuchskind Finni sofort ins Herz. Mit einem erwachsenen Freund ein Baumhaus bauen? Da wären meine Beiden auch direkt dabei. Als aber der Onkel übergriffig wird, waren sie schockiert. Was soll denn das?

Finni will das nicht! Warum hört der nicht auf? Dass erwachsene Vertraute etwas gegen ihren Willen durchsetzen könnten, das überrumpelte beide Jungs total. Dabei ging ich davon aus, sie schon für diese Thematik sensibilisiert zu haben.

Sie verstanden was in Finni vor sich geht. Warum er nichts sagt. Verstanden, warum dieses Geheimnis so schwer wiegt. Umso erleichterter waren sie, als der kleine Fuchs sich Frau Eule anvertraute. Und als dann auch die Eltern ihr mutiges Kind lobten, war die Welt für meine Kinder wieder in Ordnung.

Frühzeitig sensibilisieren und Selbstvertrauen stärken

„Finnis Geheimnis: Kinder stark machen, NEIN zu sagen!“ von Caroline Link und SaBine Büchner

Ihre Reaktion zeigte mir, weshalb Aufklärung so wichtig ist. Und zwar frühzeitig. Genauso wie es ganz wichtig ist, das Selbstvertrauen der Kinder zu stärken. Indem man ihnen vermittelt, dass sie auf ihr Gefühl vertrauen können. Und dass es gut und richtig ist, sich Hilfe zu holen.

Statistisch gesehen sitzt in jeder Schulklasse mindestens ein Kind, das ähnliche Erfahrungen gemacht hat wie Finni. Das in irgendeiner Form schon Opfer sexueller Gewalt wurde. Um den Kindern zu helfen, bedarf es aufmerksamer Erzieher*innen, Lehrer*innen und Eltern. Offene Augen und Einfühlungsvermögen. Aber auch Aufklärung. Schon im Kindergarten. Denn die Kinder müssen erfahren, dass Erwachsene nicht alles dürfen. Dass Ihre Gefühle wichtig sind. Und dass sie über alles reden dürfen.

Finnis Geheimnis: Hinschauen und zuhören

Dabei öffnet „Finnis Geheimnis“ nicht nur Kinderaugen. Ich hoffe, das es auch vielen Erwachsenen hilft. Hilft hinzuschauen und zuzuhören. Die Kinder ernst zu nehmen. Um dann richtig zu reagieren. Denn leider wird das Thema immer noch viel zu häufig totgeschwiegen. Aus Scham. Aus Angst. Das darf nicht sein.

Wir müssen reden! Auch über Unbequemes. Kinder sind da wesentlich unbefangener als Erwachsene. Spiegeln eher unsere Unsicherheit. Lasst uns über unsere Schatten springen. Um unsere Kinder zu stärken!

Weitere Informationen für die Vorlesenden

Ein für mich wichtiges Thema wird im Buch nicht aufgefangen. Was ist, wenn das Kind den Täter schützen will? Weil es denjenigen nicht verlieren möchte. Ihm nicht schaden will. Alles andere dafür in Kauf nimmt. Wenn es um eine vertraute Person geht, dann ist dieses Verhalten nicht ungewöhnlich. Den Rahmen eines Bilderbuches würde das aber wohl sprengen.

Immerhin liefern Nachwort und beiliegende Broschüre weitere Informationen für die Vorlesenden. Dort finden wir auch die Telefonnummer des Hilfetelefon Sexueller Missbrauch und der Link zum Hilfeportal Missbrauch.

Ich danke Edel Kids Books für unser kostenloses Rezensionsexemplar.

Titel: Finnis Geheimnis – Kinder stark machen, NEIN zu sagen!
Geschrieben von: Caroline Link
Illustriert von: SaBine Büchner (Petronella Apfelmus)
Genre: Kinderbuch, Vorlesebuch, Bilderbuch, Bücher für Kindergartenkinder, Bücher für Grundschüler
Themen: Sexueller Missbrauch, Geheimnisse, Aufklärung, Missbrauchsprävention
Format: Hardcover, 32 Seiten
Verlag: Edel Kids Books
Erscheinungstermin: 02. Juli 2021
ISBN: 978-3-9612-9200-4
Preis: 14,99 €
Altersempfehlung des Verlags: ab 4 Jahren
SaBine Büchner im Netz: Besuch die Illustratorin

Das Kleingedruckte zu den weiterführenden Links:
Mit Klick auf den Link öffnet sich ein neues Fenster. Auf die Inhalte und die Umsetzung der Datenschutzrichtlinien dort, habe ich keinen Einfluss.

Veröffentlicht von

Simone

Das ist mein Blog. Hier tob ich mich aus. ;) Ich bin eine unverbesserliche Leseratte. Mein Herz schlägt aber auch für Filme und Serien, frische Luft, Basteleien und gutes Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.