„Lerne uns kennen: Die Fische“ von Lucia Scuderi

„Lerne uns kennen: Die Fische“ von Lucia Scuderi

„Lerne uns kennen: Die Fische“ von Lucia Scuderi
„Lerne uns kennen: Die Fische“ von Lucia Scuderi

Auf die Frage nach dem Lieblingstier werden wohl die wenigsten Kinder mit „Fische“ antworten. Auch meine Jungs nicht. Doch finden sie das geheimnisvolle Unterwasserleben in Fluss, See und Meer extrem spannend. Daran dürften Kuschelflosse und Nemo nicht ganz unschuldig sein. 😊

Um der geliebten Fiktion ein Fundament aus Sachwissen zu bauen, zog das Sachbuch „Lerne uns kennen – Die Fische“ von Lucia Scuderi bei uns ein. Die bunten Illustrationen der Sizilianerin sprechen Chef (7) und Vizechef (4) gleichermaßen an. In altersgerechter Bilderbuch-Optik schwimmen die Fische über die Seiten. Dennoch wirken sie realistisch. Stimmen Proportionen und Körperbau.

Ganz deutlich erkennen wir die einzelnen Arten. Da tummeln sich Neunauge, Mondfisch und Teufelsrochen. Seenadel, fliegende Fische und Skorpionfisch. Schwertfisch, Hai und Zackenbarsch. Und noch so viele mehr. Es ist eine faszinierende Fauna. Exotisch und farbenfroh und raffiniert.

Kompaktes Fischwissen, kindgerecht vermittelt

„Lerne uns kennen: Die Fische“ von Lucia Scuderi
„Lerne uns kennen: Die Fische“ von Hinten

Einerseits gibt es erstaunliche Partnerschaften unter Wasser. Zum Beispiel kleine Fische, die den großen die Zähne putzen. Andererseits scheint es eine sehr gefährliche Welt zu sein. In der Tarnung und Gemeinschaft wichtig sind.

Wie sich Fische unterhalten (sogar mit Pupsen!) beeindruckte meine Jungs sehr. Und was machte mein Großer Augen als er hörte, dass bei den Seepferdchen die Männchen die Kinder austragen. Dagegen bestürzte es ihn, dass viele Fische ihre Eier im Meer verteilen. Einfach so. Ihre Kinder sich selbst überlassen. Schockierend!

Ein kleiner orangefarbener Fisch leitet uns durch diese beeindruckende Welt. Stellt uns seine Familie und ihre Eigenheiten vor. Damit holte er die Jungs voll ab. Und mich. Denn auch ich erfuhr Einiges, was ich noch nicht wusste. Zum Beispiel, was es mit der Seitenlinie auf sich hat. Oder wofür die unterschiedlichen Flossen gut sind.

Lerne uns kennen: Die Fische“ vermittelt sehr kindgerecht, spielerisch und einfach kompaktes Wissen über Flossenträger. Nicht nur Kindern.

Ich danke dem Magellan Verlag für unser kostenloses Rezensionsexemplar.

Titel: Lerne uns kennen: Die Fische
Originaltitel: Ti presento la mia famiglia. I Paci
Geschrieben und illustriert von: Lucia Scuderi
Übersetzt von: Katharina Schmidt und Barbara Neeb
Genre: Kinderbuch, Sachbuch für Kinder, Tierbücher
Themen: Naturkunde, Sachkunde, Tierkunde, Fische, Meereskunde
Format: Hardcover; 40 Seiten
Verlag: Magellan
Erscheinungsdatum: 15. Juli 2020
ISBN: 978-3-7348-6005-8
Preis: 15 €
Empfohlenes Alter: ab 4 Jahren
„Die Fische“ beim Verlag: Zum Buch
Lucia Scuderi auf Instagram: @lucia.scuderi

Das Kleingedruckte zu den weiterführenden Links:
Mit Klick auf den Link öffnet sich ein neues Fenster. Auf die Inhalte und die Umsetzung der Datenschutzrichtlinien dort, habe ich keinen Einfluss.

Veröffentlicht von

Simone

Das ist mein Blog. Hier tob ich mich aus. ;) Ich bin eine unverbesserliche Leseratte. Mein Herz schlägt aber auch für Filme und Serien, frische Luft, Basteleien und gutes Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.