Bilderbuch „Ich wünsche mir“ von Christoph Niemann

„Ich wünsche mir“ von Christoph Niemann

Das Bilderbuch „Ich wünsche mir“ von Christoph Niemann vor weißem Hintergrund umgeben von drei Geschenk-Päckchen

Oh, ein Geschenk! Was verbirgt sich wohl in diesem schön verpackten, gelben Päckchen? Hach, welch Spannung! Es könnte alles drin sein…

Huch, noch ein Paket? Ein grünes? Ein rotes? Argh, was macht denn dieses Geschenkpapier? Warum gelingt das Auspacken nicht? Weshalb verwandelt es sich? Aber, ach, das ist doch eigentlich ganz lustig.

Nee! Doch eher ärgerlich! Oder spannend? Enttäuschend! Fantastisch! Verwirrend, aufwühlend, erschöpfend, grenzenlos, unfassbar!

Öffnet Türen in unseren Köpfen

Das Bilderbuch „Ich wünsche mir“ von Ausnahmetalent Christoph Niemann kommt komplett ohne Worte aus. Dennoch – oder gerade deswegen – freuen, staunen und ärgern wir uns mit der Protagonistin. Welche die unendlichen Möglichkeiten entdeckt, die ein ungeöffnetes Geschenk bietet. Ganze Welten sind darin verborgen. Vergangenheit und Zukunft. Nichts oder Alles. Sehnsüchte, Ängste und Hoffnungen.

Niemann spielt ganz wunderbar mit den Vorstellungen und Erwartungen des Betrachters. Treibt es weit mit uns und der kleinen Beschenkten. Und öffnet damit Türen in unseren Köpfen. Schickt unsere Fantasie auf Reisen.

Der Vizechef (5) mag den Geschenkereigen sehr. Entdeckt Gefühle und Stimmungen. Deutet die Bilder für sich selbst. Überrascht mich regelmäßig mit seinen Interpretationen. Dem Chef (8) ist das Buch etwas zu abgedreht. Zu abstrakt. Dem Opa (78) machte es viel Freude. Genauso wie mir selbst. 😊

Beeindruckendes Nebenwissen:

Der Visual storyteller Christoph Niemann wurde 2010 in die Art Directors Club Hall of Fame aufgenommen. Imponierend!

Ich danke dem Diogenes Verlag für unser kostenloses Rezensionsexemplar.

Titel: Ich wünsche mir
Geschrieben und illustriert von: Christoph Niemann
Genre: Kinderbuch, Bilderbuch, Bücher für Kindergartenkinder, Wordless Books, Geschenkbuch
Themen: Erwartungen, Fantasie, Kreativität, Sehnsucht
Format: Hardcover, 72 Seiten
Verlag: Diogenes Kinderbuch
Erscheinungstermin: 25. August 2021
ISBN: ‎978-3-2570-1297-2
Preis: 18 €
Altersempfehlung des Verlags: ab 3 Jahren
„Ich wünsche mir“ beim Verlag: Zum Buch
Christoph Niemann im Netz: Besuch den Künstler
Christoph Niemann auf Instagram: @abstractsunday

Das Kleingedruckte zu den weiterführenden Links:
Mit Klick auf den Link öffnet sich ein neues Fenster. Auf die Inhalte und die Umsetzung der Datenschutzrichtlinien dort, habe ich keinen Einfluss.

Veröffentlicht von

Simone

Das ist mein Blog. Hier tob ich mich aus. ;) Ich bin eine unverbesserliche Leseratte. Mein Herz schlägt aber auch für Filme und Serien, frische Luft, Basteleien und gutes Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.