Monatsarchive: April 2012

Marie-Sabine Roger: “Der Poet der kleinen Dinge”

Marie-Sabine Roger blieb sich mit “Der Poet der kleinen Dinge” treu. Leicht und verständlich philosophiert sie poetisch über nichts Besonderes – über Menschen. Immer wieder streut sie sinnige Aphorismen in den Text, meist besonders herausgestellt zum Ende eines Kapitels. Schlichte Sätze, die so schon oft gedacht wurden, aber von leichter Schönheit sind. Und über die es nachzudenken immer lohnt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mako-Satin-Bettwäsche “Streetlife” von Kaeppel

Ich habe ein Faible für schöne, hochwertige Bettwäsche. Immer wieder werde ich schwach und ein weiteres Set zieht in mein Schlafzimmer ein. So auch die Mako-Satin-Bettwäsche “Streetlife” von Kaeppel. Und ich muss sagen, sie ist vorerst mit Abstand die Krönung meiner Sammlung! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Produkttests | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ursula Poznanski: “Fünf”

Poznanski schrieb mit “Fünf” einen sehr anständigen, größtenteils sehr spannenden Thriller und ich würde mich freuen, das Team Kaspary-Wenninger bei einem weiteren Fall begleiten zu dürfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar