„Tierisch: Zu Besuch bei Fuchs & Reh und anderen tierischen Nachbarn“ von Bouwien Jansen, Lotte Stegeman und Marieke Nelissen

„Tierisch: Zu Besuch bei Fuchs & Reh und anderen tierischen Nachbarn“

„Tierisch: Zu Besuch bei Fuchs & Reh und anderen tierischen Nachbarn“ von Bouwien Jansen, Lotte Stegeman und Marieke Nelissen

Mal ehrlich, wer kann diesem Cover widerstehen? Ich nicht! Auch meine Jungs nicht. Als der Chef (7) das Buch erblickte, hielt die Zeit an. Zumindest würde ich das beschwören. Sofort war es um ihn geschehen.

Zwar sind Drachen seine Lieblingstiere. Doch Füchse kommen direkt danach. Und Marieke Nelissen Fuchs-Illustration ist einfach hypnotisch schön!

Genauso das Vorsatzpapier des Buches. Und alle anderen Zeichnungen und Illustrationen der Niederländerin in diesem großartigen Sachbuch. Bis hin zur Abbildung des Tierkots. 😅

Ob rennendes Wildschwein, springendes Reh, putziger Feldhamster oder buddelnder Maulwurf – alle Tiere wirken lebendig. Überzeugen in ihrer Natürlichkeit. Präsentieren sich in ihrem angestammten Lebensraum. In typischer Pose. Mal niedlich, mal erhaben, mal bedrohlich.

Ein ganz besonderes Sachbuch für Kinder

„Tierisch: Zu Besuch bei Fuchs & Reh und anderen tierischen Nachbarn“ von Bouwien Jansen, Lotte Stegeman und Marieke Nelissen
von hinten

Jedoch sind diese lebendigen Zeichnungen nicht das Einzige, was dieses Buch in ein ganz besonderes Kindersachbuch verwandelt. Auch die Texte sind ganz anders, als ich sie aus Tierlexika kenne.

In locker-flockigen Fließtexten sprechen die Autorinnen Bouwien Jansen und Lotte Stegeman den Leser immer wieder direkt an. Plaudern teilweise recht flapsig über Liebes- und Familienleben von 42 heimischen Säugetieren. Stellen Besonderheiten, Feinde und Vorlieben vor.

Wusstet Ihr zum Beispiel, dass sich Kaninchen nicht nur rasend schnell vermehren, sondern auch sehr empfindlich sind? Bekommen sie etwa Myxomatose „sind sie hopps.“ Oder das kleine Hasenkinder nach rein gar nichts riechen? Da haben selbst die besten Räubernasen keine Chance. Genauso erstaunlich: Otter können über acht Stunden schwimmen. Wow!

Bei jedem Tier erfahren wir, wie seine Spuren aussehen. Und wie sein Kot. Beim nächsten Waldspaziergang werden wir uns also jeden Kackehaufen ganz genau ansehen müssen… 😊

Für Tierfreunde jeden Alters

„Tierisch: Zu Besuch bei Fuchs & Reh und anderen tierischen Nachbarn“ von Bouwien Jansen, Lotte Stegeman und Marieke Nelissen

„Tierisch“ strotzt nur so vor Informationen. Für meinen Vierjährigen war das definitiv zu viel kompakter Text. Auch für den Siebenjährige war der Text eine Herausforderung. Genau die Elemente, die mich an dem Text so begeistern, irritierten ihn. Die Flapsigkeit, die unmittelbare Ansprache, die scheinbar direkte Rede – diese Stilmittel verwirrten ihn.

Dagegen finden beide Kinder die Informationen an sich mega spannend. Regelmäßig zitieren sie ihr gewonnenes Wissen. Allerdings bedurfte es einer Übersetzung meinerseits. Eine deutliche Zusammenfassung. Damit die Jungs das Vorgelesene wirklich verstanden.

Normalerweise stufe ich die Altersempfehlung der Verlage gerne nach unten. Hier setzte ich sie aber lieber etwas nach oben. Für Dreijährige finde ich das Sachbuch nur bedingt geeignet. An den grandiosen Bildern erfreuen sich aber natürlich schon die Kleinsten.

Noch mehr aber dürften erwachsene Tierfreunde von dem Buch haben. „Tierisch“ ist für alle etwas, die mehr über unsere heimische Fauna erfahren möchten. Deswegen bin ich auch schwer versucht, es meinen Papa zu seinem 78. Geburtstag zu schenken. 😉

Ich danke dem Carlsen Verlag für unser kostenloses Rezensionsexemplar.

Titel: Tierisch: Zu Besuch bei Fuchs & Reh und anderen tierischen Nachbarn
Originaltitel: Beestachtige buren
Geschrieben von: Bouwien Jansen und Lotte Stegeman
Illustriert von: Marieke Nelissen
Übersetzt von: Andrea Kluitmann
Genre: Kinderbuch, Sachbuch für Kinder, Tierbücher, Tierlexikon
Themen: Naturkunde, Sachkunde, Tierkunde, Naturwissenschaft, heimische Fauna
Format: Hardcover; 96 Seiten
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 1. Oktober 2020
ISBN: 978-3-5512-5029-2
Preis: 20 €
Vom Verlag empfohlenes Alter: ab 3 Jahren
„Tierisch“ beim Verlag: Zum Buch
Marieke Nelissen im Netz: Besuch die Illustratorin
Marieke Nelissen auf Instagram: @nelissenmarieke

Das Kleingedruckte zu den weiterführenden Links:
Mit Klick auf den Link öffnet sich ein neues Fenster. Auf die Inhalte und die Umsetzung der Datenschutzrichtlinien dort, habe ich keinen Einfluss.

Veröffentlicht von

Simone

Das ist mein Blog. Hier tob ich mich aus. ;) Ich bin eine unverbesserliche Leseratte. Mein Herz schlägt aber auch für Filme und Serien, frische Luft, Basteleien und gutes Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.