Ein Ausschnitt der Rückseite des Bilderbuchs „Mein Papa - der Alleskönner“ von Barroux

„Mein Papa – der Alleskönner“ von Barroux

Das Bilderbuch „Mein Papa - der Alleskönner“ von Barroux als Flatley mit Werkzeug, Schrauben und Co.

Papa arbeitet im Büro. Jeden Tag trägt er da Anzug und Krawatte. Aber am Wochenende passiert es. Da verwandelt sich. In einen Superhandwerker. Einem echten Alleskönner. Mit Superhelferin. Denn seine Tochter ist immer mit dabei. Zusammen verbringen die beiden viel Zeit im Geheimversteck. Der Höhle!

Dort wimmelt es vor Werkzeug. Vor Schachteln mit Nägeln und Dosen mit Schrauben. Und was noch alles mehr. Dass Papa der beste Handwerker überhaupt ist, das wissen auch alle Nachbarn. Er ist ein wahrer Held. Doch was er da in letzter Zeit zusammenschustert, dass erkennt die Kleine nicht. Bis ihr Papa sie mit dem Ergebnis überrascht.

Mit herrlich kindlichem Blick erzählt

Die Rückseite des Bilderbuchs „Mein Papa - der Alleskönner“ von Barroux

Barroux blickt in seinem Bilderbuch „Mein Papa – der Alleskönner“ mit herrlich kindlichem Auge auf eine rührende Papa-Kind-Beziehung. Ganz selbstverständlich hilft die Tochter von klein an im Werkraum von Papa. Füllt die Räume magisch auf. Genießt die Zeit in seiner Nähe. Wundert sich über seine Werke. Staunt. Himmelt Papa an, selbst wenn etwas schief geht. Wenn er den Kampf mit dem Werkzeug verliert. Wie kostbar solche Momente sind!

Als wir entdecken was der Papa da zusammenzimmert, verstehen wir die Dynamik des Gespanns erst richtig. Verstehen, dass Papa nicht sein Ding macht. Denn auch wenn ein Leben als Handwerksgeheimagent schon ziemlich toll ist, das was nun folgt ist noch toller. So toll, dass der Werkzeugschuppen durchaus mal warten kann. Denn das Wichtigste ist die gemeinsame Zeit.

Ich danke dem Schaltzeit Verlag für unser kostenloses Rezensionsexemplar.

Titel: Mein Papa – der Alleskönner
Originaltitel: Mon Père, le plus grand des agents bricoleurs
Illustriert und geschrieben von: Barroux
Übersetzt von: Andreas Illmann
Genre: Kinderbuch, Vorlesebuch, Bilderbuch, Bücher für Kindergartenkinder
Themen: Papas, Familienleben, Handwerken, Komfortzeit
Format: Hardcover, 28 Seiten
Verlag: Schaltzeit
Erscheinungstermin: 5. Februar 2020
ISBN: ‎978-3-9469-7240-2
Preis: 16 €
Altersempfehlung des Verlags: ab 4 Jahren
„Mein Papa – der Alleskönner“ beim Verlag: Zum Buch
Barroux im Netz: Besuch den Illustrator
Barroux auf Instagram: @barrouxillustrations

Das Kleingedruckte zu den weiterführenden Links:
Mit Klick auf den Link öffnet sich ein neues Fenster. Auf die Inhalte und die Umsetzung der Datenschutzrichtlinien dort, habe ich keinen Einfluss.

Veröffentlicht von

Simone

Das ist mein Blog. Hier tob ich mich aus. ;) Ich bin eine unverbesserliche Leseratte. Mein Herz schlägt aber auch für Filme und Serien, frische Luft, Basteleien und gutes Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.