Reise durch die Natur: Ein Guckloch-Buch

Reise durch die Natur: Ein Guckloch-Buch von Clover Robin und Libby Walden
Clover Robin und Libby Walden: Reise durch die Natur

„Die Natur verändert sich,
drum nimm dir Zeit, sie anzusehen,
an jedem Tag, in jedem Jahr,
bevor die Wunder schnell vergehn.“

Mit diesem Vers beginnt eine Reise über Wiesen, durch Himmel und Schilf, in den Mikrokosmus kleiner Krabbeltiere, an den Strand, ins Erdreich und Flussbett, in andere Länder, durch die Jahreszeiten und die Nacht.

Auf jeder der zwölf Trippelseiten verbergen sich hinter einer ausklappbaren Gucklockseite Einblicke in die verschiedenen Lebensbereiche von Flora und Fauna. Wir schauen z. B. Blumenwiesen beim Erblühen zu; dürfen Vogeleltern beim Nestbau über die Schulter blicken; besuchen Teichbewohner über und unter Wasser; blicken unter die Erde und begleiten die Zugvögel nach Afrika.

Ästhetisch-farbenfroh und kindgerecht

Die Gucklöcher bringen noch mehr Leben in das eh schon sprudelnde Gewusel und Gewimmel. Es gibt so viel zu entdecken. Soviel zu vergleichen. Vorher, Nachher. Sind wirklich aus allen Knospen Blumen geschossen? Der Kokon wird gleich zum Schmetterling? Huch, da versteckt sich ja ein Krebs!

Die plastischen Illustrationen der Künstlerin Clover Robin fangen die verschiedenen Reiche der Natur berauschend schön ein. Farbenfroh und kindgerecht. Und doch so ästhetisch-künstlerisch, dass ich Große meine wahre Freude daran habe. Der Zweijährigen freut sich über alle Tiere und über jedes Blatt, das er entdeckt. Er genießt den Detailreichtum der Bilder und entdeckt Kleinigkeiten, die ich übersehen hätte. Der Fünfjährige ist eher kein Ästhet. Er interessiert sich mehr für die Fakten. Und die gibt’s hier reichlich.

Reise durch die Natur: Ein Guckloch-Buch weiterlesen

Ein Traum wird wahr: Ich übernachte im Buchladen

Übernachten im Buchladen "herr holgersson" in Gau-Algesheim
Übernachten im Buchladen „herr holgersson“ in Gau-Algesheim

Mein Großstadtherz fing schon bei der Einfahrt nach Gau-Algesheim an zu schmelzen. Die pittoreske Straße, die uns zielsicher zum Markplatz des rheinhessischen Städtchens führte. Der üppig sprudelnde Brunnen vor dem Rathaus. Der Duft von Kaminfeuer, der uns empfing. Ich war schon verzaubert, bevor es überhaupt richtig losging mit meinem Geburtstagsgeschenk-Wochenende.

Mein Herzensmann schenkte mir das allerbeste Geschenk, das man einer Büchernärrin machen kann: Eine Übernachtung in einem Buchladen. Ist das nicht der Hammer??? Und am Wochenende war es soweit. Ich übernachtete mit meinem Liebsten in der hinreißenden Buchhandlung herr holgersson in Gau-Algesheim. In einem lauschigen Hof direkt am Marktplatz liegt die hyggelige Wohnzimmer-Buchhandlung zentral und doch ausreichend versteckt, dass nicht jeder Flaneur direkt in den Laden schaut. Als ich das gläserne Tor und die Bruchsteinfassade erblickte, Tisch und Bank vor dem Eingang, Kräuter und Blumen drumherum, war ich verliebt. Und als mich nach dem Eintreten Buchgeruch und der Duft frischen Holzes umfing, war ich vollends verloren. Hier wollte ich nicht mehr weg. Und musste ich die nächsten 22 Stunden ja auch nicht!

Ein Traum wird wahr: Ich übernachte im Buchladen weiterlesen

Das sagt der Vizechef: Wow, was ein Spaß!!!

Mr. Shopbot von Tomy
Mr. Shopbot von Tomy

Meine (Erwachsenen-)Meinung über Mr. Shopbot von Tomy: Er ist laut und nervig. Mr. Shopbot besitzt keinen Ausschalter! Einmal entsichert, plappert, piept und scheppert er immer wieder los, sobald er nur leicht bewegt wird. Ein Graus! Viel mehr als Lärm macht er dann auch nicht. Das Kind kann ihn mit den sechs Plastikmünzen füttern. Das hat allerdings keinen Effekt, außer dass sie nach unten in die Schublade plumpsen (wenn diese geschlossen ist). Um dem Roboter Mampf-Geräusche zu entlocken muss man ihm die Schnauze dann noch zudrücken. Von wegen „Klappe zu“…dann legt der Plastikhaufen mit seinem Futterlärm erst los – inklusive Rülpser. Das sagt der Vizechef: Wow, was ein Spaß!!! weiterlesen

Ein kleines Stück Selbstständigkeit

Idena Kinder CD Player SING A LONG
Idena Kinder CD Player SING A LONG

Unser kleiner Chef liebt den Idena Kinder CD Player, seit er gerade mal zwei Jahre alt ist. Über zehn Monate schleppt er das robuste Plastikgerät nun schon stolz durch die Wohnung, über Spielplätze und Parks. Er präsentiert ihn jedem Gast, jedem Spielkammeraden und jedem hergelaufenem Spaziergänger. Ein kleines Stück Selbstständigkeit weiterlesen

Wie ein Wickinger – mit Wickie verreisen

Knorrtoys Bouncie Trolley Wickie
Knorrtoys Bouncie Trolley Wickie

Das Kind geht gerne auf Reisen. Stellt sich in den Flur und wartet auf den Zug. Sehr geduldig. Sehr ausdauernd. Obwohl bis heute kein Zug vorbei kam… Egal: Fürs Warten braucht es eben einen Koffer. :-)

Die Fakten: Der kleine Koffer von Knorrtoys ist ungefähr so groß wie ein 5 kg-Sack Kartoffeln (LxBxH: 27 x 21 x 39 cm). Er wiegt 1,3 Kilo und fasst etwa 18 Liter Volumen. Er nennt zwei blinkende, leichtlaufende und leise Gummiräder sein Eigen. Sein Griff lässt sich auf 66 und 84 cm ausziehen oder komplett einfahren. Man kann den Koffer aber nicht nur als Trolley hinter sich herziehen. Nein, er lässt sich auch als Rucksack tragen. Wie ein Wickinger – mit Wickie verreisen weiterlesen

Bezauberndes Liederbuch zum Singen, Staunen und Kichern

Alle Jahre wieder - Weihnachtslieder für die ganze Familie
Alle Jahre wieder – Weihnachtslieder für die ganze Familie

Am Montag eröffneten vielerorts die Weihnachtsmärkte. Die ersten Schneeflocken verzieren Bäume und Autos und in den Geschäften warten schon längst Lebkuchen und Spekulatius auf uns. Ja, es weihnachtet. So lernt der Chef im Kindergarten auch fleißig winterliche Lieder für die Adventszeit. Und auch wenn es mit dem Sprechen noch nicht ganz klappt, das Singen beherrscht der Krümel laut und leidenschaftlich. Das zauberhafte Buch Alle Jahre wieder – Weihnachtslieder für die ganze Familie des Carlsen Verlags hilft mir dabei, mit ihm mitzuhalten. Bezauberndes Liederbuch zum Singen, Staunen und Kichern weiterlesen

Begeistert kleine Bagger-Fans: Schau, der große Bagger

Schau, der große Bagger
Schau, der große Bagger

Unser kleiner Chef liebt Bagger. Seit er 15, 16 Monate alt ist, kann er gar nicht genug von den mächtigen Fahrzeugen bekommen. Mittlerweile interessieren ihn auch Traktoren, Betonmischer und Flugzeuge, doch bleibt er auch als Zweijähriger den grabenden Riesen treu. Als ich das Bilderbuch Schau, der große Bagger aus der BUNT + Filzfederleicht®-Serie des Carlsen Verlags erblickte, wusste ich, dass ich dem Krümel damit eine Riesenfreude bereiten könnte. Begeistert kleine Bagger-Fans: Schau, der große Bagger weiterlesen

Wera Werkzeug-Adventskalender 2015: Für Schrauber und Bastler

Wera Werkzeug-Adventskalender 2015
Wera Werkzeug-Adventskalender 2015

Alle Jahre wieder kommt die Weihnachtszeit und ein Adventskalender gehört mittlerweile einfach dazu. Und da gibt es inzwischen wirklich für jeden Geschmack etwas. Selbst für gestandene Männer und Heimwerkerinnen. Der Werkzeug-Adventskalender des Wuppertaler Schraubwerkzeug-Spezialisten Wera verspricht Begeisterung für Profi- und Hobby-Schrauber. Das aktuelle Exemplar durfte ich im Rahmen des amazon-vine-Programmes testen. Achtung: Dieser Bericht enthält ausführliche Spoiler den Inhalt betreffend. ;-) Wera Werkzeug-Adventskalender 2015: Für Schrauber und Bastler weiterlesen

Spucktücher von Motherhood: Eine zarte Versuchung?

Motherhood Spucktücher
Motherhood Spucktücher

Spucktücher! Momentan findet man sie überall in meiner Wohnung. Strategisch verteilt in Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer, Bad, Kinderwagen, Maxi-Cosi und Wickeltasche – Spucktücher wo das Auge hinfällt. Junge Eltern können von diesen hilfreichen, saugstarken Dingern einfach nicht genug besitzen. Wenn die Stofffetzen dann auch noch nett ausschauen und langlebig sind, umso besser. So freute ich mich sehr über das an- und vielversprechende Fünfer-Set von Motherhood (bei amazon.de derzeit 18,27 €). Spucktücher von Motherhood: Eine zarte Versuchung? weiterlesen