Begeistert kleine Bagger-Fans: Schau, der große Bagger

Schau, der große Bagger
Schau, der große Bagger

Unser kleiner Chef liebt Bagger. Seit er 15, 16 Monate alt ist, kann er gar nicht genug von den mächtigen Fahrzeugen bekommen. Mittlerweile interessieren ihn auch Traktoren, Betonmischer und Flugzeuge, doch bleibt er auch als Zweijähriger den grabenden Riesen treu. Als ich das Bilderbuch Schau, der große Bagger aus der BUNT + Filzfederleicht®-Serie des Carlsen Verlags erblickte, wusste ich, dass ich dem Krümel damit eine Riesenfreude bereiten könnte.

Und Recht hatte ich. Das 16-seitige Buch mit seinen großen, auf Filz gezogenen Pappbildern gehört momentan zu den täglich verlangten Lektüren. Beim Umblättern benötigte er anfangs ein wenig Hilfe, da die Filzränder etwas aneinander hafteten. Nach ein paar Lesungen wird der Filz aber geschmeidig und das Blättern klappt auch allein. So kann mein Bagger-Fan selbst bestimmen wie lange wir auf den Seiten verweilen und die Bilder um den großen roten Bagger und seinen Fahrer Ben erforschen. Wie lange wir den Inhalt des Werkzeugkoffers betrachten; den Bauarbeiter tadeln, der keinen Helm trägt; den armen Kerl bedauern, der auf Klo muss aber nicht kann, weil das Dixi besetzt ist oder das Blinken der Sterne im sauberen Bagger bewundern. Es wird nicht langweilig.

Der Verlag empfiehlt das Buch für Kinder ab 20 Monaten. Ich würde aber sagen, dass auch jüngere Kinder schon Freude an den freundlichen, bunten, nicht überladenen Bildern und der Haptik haben. Allerdings sollte das Buch besser nicht angeknabbert und besabbert werden. Es besteht aus – mit recht dünnen Pappseiten – beklebten Filzseiten. Die einzelnen Seiten sind dadurch dick und griffig. Das Buch bleibt aber dennoch leicht und auch für kleine Patschehändchen gut zu händeln. Weiteres Plus des überstehenden Filzes: Die Pappseiten nutzen sich nicht so schnell ab. Auch nach zahlreichen Lecktüren sieht das Buch noch fast aus wie neu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.