Haus Balchem erstrahlt in neuem Glanz

Haus Balchem - Stadtbibliothek Köln
Haus Balchem – Stadtbibliothek Köln

Leseratten wie wir stoßen schnell an finanzielle Grenzen, wenn es darum geht, an neues Lesefutter zu kommen. Die städtischen Bibliotheken halten uns von Beschaffungskriminalität ab und versorgen uns stets mit interessanten Informationen rund um die Bücherwelt (und mehr!). Leider verwandelte sich unsere Kölner Stadtteil-Bibliothek in der Altstadt-Süd vor fast drei Jahren in eine Dauerbaustelle. Letzten Donnerstag eröffnete Kulturdezernentin Susanne Laugwitz-Aulbach nun endlich die frisch sanierte Bücherei auf der Severinstraße.

Welch Freude! Das barocke Bürgerhaus Haus Balchem in der Severinstraße erstrahlt in neuem Glanz. Die prachtvolle Holzwendeltreppe und die imposante Balkendecke versetzen den Besucher in eine andere Zeit. Moderne Lampen setzen in den lichtdurchfluteten Räumen aktuelle Akzente. Die Lese-Lounge mit dem märchenhaft anmutenden Erker und bequeme Stühle in jeder Ecke laden dazu ein, in das ein oder andere Buch zu schnuppern. Im Kinderbereich finden kleine Gäste eine passende Tischgarnitur und einen gemütlichen Teppich. Ich fühlte mich sofort wohl und konnte es nicht erwarten mir einen neuen Bücherei-Ausweis zu besorgen.

18.000 Medien (Bücher, CDs, DVDs, Konsolen- und PC-Spiele, Hörbücher, Sprachkurse und mehr) stehen bereit, entdeckt zu werden. Ist das gewünschte Werk nicht vorrätig, fordern es die Bibliothekare aus dem Vringsveedel gerne von einer anderen Kölner Stadtbibliothek an. Für Ausleihe und Rückgabe stehen Selbstbedienungs-Terminals zur Verfügung. So ist der Besucher autark und die Bibliothekare können sich auf die Beratung konzentrieren.

Ein besonderes Angebot bietet das Haus Balchem demnächst für Eltern mit Kleinkindern bis zwei Jahren an. Im Mittelpunkt der BücherBabys steht die Sprach- und Sinnesförderung. Sobald diese spezielle Krabbelgruppe startet, werden der Vize-Chef und ich dort bestimmt zu Stammgästen.

Haus Balchem - Stadtbibliothek Köln Literaturcafé
Haus Balchem – Stadtbibliothek Köln Literaturcafé

Ein weiteres tolles Angebot ist das Literaturcafé. Der Förderverein Stadtteilbibliothek Haus Balchem e.V. lädt jeden Mittwoch (15 bis 17 Uhr) zu Kaffee, Gebäck und Literatur-Plauderei ein.

Eine Jahres-Mitgliedschaft für einen Erwachsenen kostet 38 €. Bevor die Mitgliedschaft ausläuft bekommt man eine Nachricht, so dass man sie rechtzeitig verlängern kann. Wer erst einmal nur reinschnuppern mag, kann eine Kurzmitgliedschaft für drei (13 €) oder sechs Monate (20 €) wählen. Ermäßigungen gibt es für Schüler, die älter als 18 Jahre alt sind, für Studenten, Auszubildende und Köln-Pass-Inhaber. Für Kinder unter 18 Jahren ist die Mitgliedschaft kostenlos!

Haus Balchem - Stadtbibliothek Köln Öffnungszeiten
Haus Balchem – Stadtbibliothek Köln Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Haus Balchem:

Montag und Mittwoch, 12 bis 18 Uhr
Donnerstag, 11 bis 19 Uhr
Freitag, 10 bis 18 Uhr
Samstag, 10 bis 14 Uhr
Dienstag geschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.